Herpetologie

Larve Feuersalamander im Biotop

Feuersalamanderlarven im Biotop, ein Jahr nach dem Hochwasser

Am letzten Wochenende kontrollierte ich in einem Biotop, der von Feuersalamandern besiedelt wird, ob Larven dieser Tiere zu finden wären. Genau wie Frösche mit ihren Kaulquappen haben Feuersalamander auch ein Larvenstadium. Allerdings sehen diese Larven nicht wie Kaulquappen, sondern wie kleine Molche aus. Wenn man weiß, wo man suchen muss, kann man diese – am …

Feuersalamanderlarven im Biotop, ein Jahr nach dem Hochwasser Weiterlesen »

Glattnatter

Auf Reptiliensuche im tschechischen Eger-Tal

Am letzten Wochenende war ich mit der Dresdner DGHT-Gruppe bei der Jahresexkursion. Wir wollten entlang der Eger an einigen Stellen nach Smaragdeidechsen und nach Schlangen suchen. Unter den Schlangenarten befindet sich dort auch eine Besonderheit: Die Äskulapnatter. Von dieser haben wir leider nur ein totes Exemplar gefunden, was aber immerhin auch ein Nachweis ist. Hier einige Fotos, …

Auf Reptiliensuche im tschechischen Eger-Tal Weiterlesen »

Wie die Waldschlösschenbrücke doch noch einen Biotop zerstörte

Fassungslos stand ich vor dieser kompletten Zerstörung. Wo bis zum letzten Jahr noch eine niedrig bewachsene Strauchlandschaft war, durchsetzt von mehreren flachen Tümpeln, war nun alles weg. So sah es bisher aus: Das war unter anderem ein Laichbiotop für Wechselkröten, eine unserer deutlich selteneren einheimischen Krötenarten. Jetzt sieht es so aus (Standort nicht identisch mit obigem): Genau …

Wie die Waldschlösschenbrücke doch noch einen Biotop zerstörte Weiterlesen »

Eidechsen-Update

„Ach, die haben wir hier massig“, sagte eine Anwohnerin, als ich gestern in Loschwitz wieder auf Mauereidechsen-Suche war. „Aber bestimmt noch nicht lange?“, fragte ich. „Na, so seit anderthalb Jahren“, meinte sie. Im vergangenen Jahr hatte ich Vertreter der in Dresden häufigsten, aber eigentlich nicht heimischen Eidechsenart erstmalig südöstlich der Grundstaße gefunden. Inzwischen sind sie …

Eidechsen-Update Weiterlesen »

Wenn die Brücke bald wieder abgebaut wird, lag‘s an mir

Das Eröffnungsfest der Waldschlößchenbrücke hat mich überhaupt nicht interessiert. Erstens bin ich allgemein kein Freund von Eröffnungsveranstaltungen – egal ob es Bauwerke betrifft, Ausstellungen oder Theaterpremieren – denn ich kann mir die betreffende Sache auch später noch ohne das Gewühl der vielen Besucher ansehen. Andererseits, so überlegte ich gestern, wäre jetzt die letzte Gelegenheit, sich …

Wenn die Brücke bald wieder abgebaut wird, lag‘s an mir Weiterlesen »

Auf Fotoexkursion in der Lausitz

Die Lausitz … das ganze Jahr hatte ich es noch nicht geschafft, einmal dahin zu fahren. Aber gestern ergab sich endlich einen Gelegenheit. Ich besuchte eines der vielen Gebiete, wo es die dort typischen Fischteiche gibt. In diesen Gebieten leben sehr viele Amphibien, Reptilien, natürlich auch Vögel und was die Fauna sonst noch so hergibt. …

Auf Fotoexkursion in der Lausitz Weiterlesen »

Eidechsenfotos

Das Wetter brachte mich heute auf die Idee, wieder einmal Fotos von Eidechsen zu machen, genauer gesagt von der Mauereidechse (Podarcis muralis). Wo diese Bilder entstanden und was das Besondere an diesem Vorkommen mitten in Dresden ist, kann man ausführlich hier nachlesen.

Wachwitzgrund für Durchfahrt nach Pappritz gesperrt

Heute erblickte ich erstmalig diesen höchst erfreulichen Anblick: Man hat die Brücke erneuert und zwar so, dass sie nun schmaler ist. Auch wenn sie nicht besonders toll aussieht, ist das trotzdem sehr gut. Denn bisher war sie breit genug, so dass auch Autos darüber fahren konnten. Und das nutzten bisher immer erstaunlich viele Vollid sympathische …

Wachwitzgrund für Durchfahrt nach Pappritz gesperrt Weiterlesen »

Salamanderbilder

Nichts besonderes, nur das Ergebnis meines heutigen kurzen Waldrundganges (in Dresden am Elbhang). Alle Salamander, die am oder im Wasser sitzen, dürften Weibchen sein, die dort gerade ihre Jungen (Larven) gebären. keywords: Feuersalamander, Salamandra salamandra, Bild, Foto