Chemtrails: Mehr Transparenz durch die Geheime Weltregierung?

Bei unserer letzten Dienstberatung wurde auf den Punkt gebracht, was sich bereits seit Monaten abzeichnete: Wir müssen endlich klären, wie es weiter gehen soll. Alles hin schmeißen? Oder einfach alles zugeben? Wenigstens etwas Transparenz zulassen? Oder stattdessen doch noch bessere Geheimhaltungskonzepte entwickeln? Viele von uns sehen gerade in letzterem schon lange keinen Sinn mehr. Es ist aber auch vertrackt: Wir von der Geheimen Weltregierung geben uns so viel Mühe, alles geheim zu halten – wir betreiben richtig viel Aufwand dafür – und dann steht trotzdem alles im Internet! Da kann man alles über unsere Chemtrails lesen, auf vielen Internetseiten wird…

… mehr

Dresdner Whistleblower enthüllt die Existenz von Chemtrails

Die Dresdner „Mahnwache für Frieden“ ist glücklicherweise absolut frei von Spinnern, Verschwörungstheoretikern und Nazi-Verharmlosern … … ach nein, ich habe heute keine Lust auf Ironie und Sarkasmus. Dummheit muss man auch einfach klar als Dummheit bezeichnen dürfen und wenn eine zu geballte Ladung Schwachsinn ausgerechnet aus meiner Heimatstadt in die Welt gesetzt wird, kommt in mir der Lokalpatriotismus durch. Auf der letzten „Montagsdemo“ trat jemand auf, der sich damit wichtig machte, dass er die Existenz von Chemtrails enthüllte. Wer diese – eigentlich lustige – Verschwörungstheorie nicht kennt, hier die Kurzversion: Kondensstreifen von Flugzeugen sind gar keine Kondensstreifen, sondern diese Streifen…

… mehr

Verschwörungstheoretiker und Satireerkennung – Edward Snowden enthüllt die Existenz von Chemtrails

Chemtrail-Veteran Werner Altnickel  hat offensichtlich im Internet Chronicle gelesen, dass Snowden das bestätigt, was Verschwörungstheoretiker längst wissen: Chemtrails existieren und werden seit Jahren verheimlicht! Altnickel hat das sofort ins Deutsche übersetzt (*) und nun macht es die Runde durch die Glaubensgemeinschaft – das zeigt zumindest die heutige Google-Anfrage „snowden chemtrail“. Also ist dieser absolut eindeutige Beweis nun unausrottbar im Netz. Altnickel schreibt zwar „Dieser Bericht konnte von uns nicht auf vol­len Wahr­heits­ge­halt über­prüft werden“ – aber wie hätte er das auch tun sollen? Ja, wie könnte man das tun … man könnte z.B. die Startseite des Internet Chronicle (*) anklicken und lesen,…

… mehr

Nicht geschriebene Blog-Artikel der letzten Tage

Als ich diesen Blog startete, hatte ich noch die Befürchtung, dass mir möglicherweise zu wenige Themen einfallen könnten. Aber irgendetwas passiert ja immer und allmählich nervt mich sogar meine Angewohnheit, dass mir bei jedem Ereignis gleich der Entwurf eines Artikels durch den Kopf geistert. Da werden jedes Mal Stichpunkte ausgedacht, nicht so gute Überschriften verworfen, einige ironische Bemerkungen erwogen … ich müsste mich dann lediglich noch hinsetzen, um es aufzuschreiben. Doch das kostet Zeit. Tippen, Satzbau und Rechtschreibung kontrollieren, Links einfügen und testen …  In den letzten Tagen fragte ich mich wieder sehr häufig: Lohnt sich das? Ist das Thema…

… mehr

Chemtrails – unterschätzter Horror am Himmel

Viele Menschen engagieren sich beim Kampf um eine bessere Welt. Leider ist dabei zu beobachten, dass sich einige dieser Leute ziemlich in Nebensächlichkeiten verzetteln oder ihre Zeit gar mit völligen Absurditäten vergeuden. Engagement für Naturschutz, Energiewende oder mehr Gerechtigkeit fallen mir da sofort als traurige Negativbeispiele ein. Umso glücklicher bin ich, dass sich seit einigen Tagen unter meinen Facebook-Freunden eine junge Dame befindet, die sich einer wirklich existenziellen Sache widmet: Dem Kampf für einen sauberen Himmel. Fast jeden Tag erhalte ich neue wichtige Infos von ihr, in denen auf neue Youtube-Videos mit noch endgültigeren Beweisen für Chemtrails hingewiesen wird (als am…

… mehr