Cooler wohnen

Für mich immer wieder beeindruckend:

Der Johannesturm an der Grenze zwischen Pappritz und Wachwitz. Die wahrscheinlich einzige Wohnung in Dresden mit drei oder sogar vier Außenwänden in jedem Zimmer. Da bekommt das Wort „Kaltmiete“ eine ganz andere Bedeutung …

 

2 Kommentare:

  1. Und deshalb sind die Mieter ausgezogen oder was ist das da vor dem Turm? 🙂

  2. Nein, da wohnt tatsächlich noch jemand! Das was da so in der Gegend herumsteht, gehört mehr so in die Rubrik „schöner wohnen“ …

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail-Adresse erforderlich (E-Mail-Adr. wird nicht veröffentlicht).
Kommentar wird erst nach Moderation veröffentlicht, sofern die Kommentar-Regeln beachtet wurden. Dort gibt es auch Hinweise zur Textformatierung.