5 Kommentare

  1. Nee, aber den iEierkuchen:
    http://www.frankshalbwissen.de/2009/01/08/macworld-news/

    Es gab in den Foren bei Heise mal eine lustige Diskussion über das „iCar“. Ich habe es jetzt nicht mehr gefunden, aber es enthielt u.a. Details wie, dass dieses Auto nur einen Knopf hätte, um den Benutzer nicht zu sehr zu verwirren. Benzin könne man wegen einer speziell geformten Tanköffnung nur an ausgewählten ARAL-Tankstellen beziehen. Gut – das sei schon etwas teurer, aber es geschähe nur im Interesse des Kunden, um ihn vor minderwertigem Billigbenzin zu schützen. Es mündete in der Erfindung eines „iCar Shuffle“, welches sich zufällige Zieladressen aus einem Verzeichnis auswählt und diese spontan anfährt.

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail-Adresse erforderlich (E-Mail-Adr. wird nicht veröffentlicht).
Kommentar wird erst nach Moderation veröffentlicht, sofern die Kommentar-Regeln beachtet wurden. Dort gibt es auch Hinweise zur Textformatierung.

18 − dreizehn =