Das sind eher so Richtlinien: Völkerrecht im Wandel der politischen Lage

Nein, ich habe keine Ahnung, ob die Abspaltung der Krim nun völkerrechtswidrig war oder nicht. Ich gebe offen zu, dass ich gar nicht weiß, was im Völkerrecht überhaupt drin steht, denn ich habe es ja nie gelesen. Doch so wie es aussieht, befinde ich mich da in guter Gesellschaft mit den meisten anderen, die momentan darüber diskutieren und stets genau Bescheid wissen. Wenn es in den Medien um dieses Thema geht, werden oft genug erst Experten dazu befragt. Aus den Auskünften der befragten Professoren kann sich anschließend jeder das heraussuchen, was ihm am besten passt: Das mit der Krim war…

… mehr