Systemkritiker rufen nach der Polizei

Zu einem schweren Fahrradunfall kam es am Freitag, dem 29. 4.2011 am Terrassenufer in Dresden: Während eine Gruppe von Radfahrern völlig normal dort entlang stadteinwärts fuhr, wurde eines ihrer Fahrräder von einem Auto überrollt. Dem Radfahrer passierte immerhin nichts. Glücklicherweise wurde der Vorfall zufällig von einem anderen Radler aus der Gruppe per Video festgehalten. Wie man in dem Film sieht, wurde die friedlich dahinfahrende Gruppe bereits vorher von allen Autofahrern aggressiv angehupt und immer mit höchst gefährlichen Fahrweisen überholt … Moment! Von allen Autofahrern? Ist das nicht etwas untypisch für Dresdner Autofahrer? Es gibt zwar immer einmal ein paar Idioten…

… mehr