Wasserprivatisierung?

Erwin Pelzig hat sich in der letzten Sendung „Neues aus der Anstalt“ an Thomas Gottschalk orientiert, um – eigentlich untersagte – Werbung zu zeigen. Kann man sich in der Mediathek (ab 8:40 min) ansehen, die Sache mit der Werbung kommt ab 10:40 min. Im Unterschied zu Gottschalk hat Pelzig, also Herr Barwasser, aber keinen finanziellen Vorteil, denn er macht Werbung für eine Bürgerinitiative, die sich gegen Wasserprivatisierung in der EU wendet: right2water Aber übertreiben Pelzig und die Initiatoren der Bürgerinitiative da nicht ein wenig? Formulierungen wie „Wasser ist ein Öffentliches Gut, keine Handelsware“ klingen so, als wäre Wasser für uns…

… mehr