Kein freies WLAN in Dresden. Und warum auch?

Also, nicht dass ich etwas gegen ein frei nutzbares WLAN im gesamten Stadtgebiet hätte! Das wäre gelegentlich durchaus praktisch. Aber ich komme damit zurecht, dass gestern in der Stadtratssitzung abgelehnt wurde, ein freies und kostenloses WLAN im gesamten Stadtgebiet einzurichten. Dass ich diese Ablehnung akzeptiere, hat nichts damit zu tun, dass dieser Antrag von einer Fraktion kam, die ich vielleicht nicht leiden kann. Meine Einwände würde ich auch äußern, wenn derselbe Vorschlag von einem x-beliebigen Bekannten gekommen wäre. Der Antrag kam übrigens von DIE LINKE. Die Begründung für den Antrag (siehe Nachtrag) klingt zunächst sehr engagiert und nachvollziehbar. Aber man…

… mehr