Bei Granderwasser im Bio-Hotel

„Ich kann wieder laufen!“, rief ich und warf meine Krücken in die Ecke. Ein neuer Start ins Leben begann … … oder hätte auf jeden Fall begonnen, wenn ich vorher tatsächlich an Krücken gegangen wäre. Auf jeden Fall fühle ich mich seit dem letzten Wochenende wieder kerngesund, ich sprühe vor Leben, bin motiviert und ich habe sogar zwei neue Haare auf meinem Kopf entdeckt. Der Grund dafür: Ich verbrachte das Wochenende in Sachsens erstem Bio-Hotel. Dort nächtigt man nicht nur – laut eigenen Angaben – elektrosmogreduziert*, sondern man erhält sogar noch belebtes Wasser aus der Leitung! Ich habe dort nicht…

… mehr

Techniker-Krankenkasse unterstützt Parawissenschaft!

Die TKK erstattet ab dem 1.1.2012 Behandlungskosten bei homöopathischen Ärzten. Während ich das auf Esowatch las, entwarf ich in Gedanken bereits die Protestschrift an meine Krankenkasse: Sehr geehrte Damen und Herren, mit Erstaunen las ich soeben, dass die TKK neuerdings auch die Behandlungs-Kosten bei Besuchen von homöopathischen Ärzten übernimmt. Dass Homöopathie absolut unwirksamer pseudowissenschaftlicher Unsinn ist, wurde schon ziemlich oft beschrieben und ist auch mit nur wenig logischem Nachdenken für jeden schnell erkennbar. Gegen die – hier offensichtlich mit enthaltene – Pflanzenheilkunde wäre nichts einzuwenden, wenn es um geprüfte pflanzliche Medikamente geht, aber dass die TKK auch den mathematisch nachprüfbaren…

… mehr

Nicht geschriebene Blog-Artikel der letzten Tage

Als ich diesen Blog startete, hatte ich noch die Befürchtung, dass mir möglicherweise zu wenige Themen einfallen könnten. Aber irgendetwas passiert ja immer und allmählich nervt mich sogar meine Angewohnheit, dass mir bei jedem Ereignis gleich der Entwurf eines Artikels durch den Kopf geistert. Da werden jedes Mal Stichpunkte ausgedacht, nicht so gute Überschriften verworfen, einige ironische Bemerkungen erwogen … ich müsste mich dann lediglich noch hinsetzen, um es aufzuschreiben. Doch das kostet Zeit. Tippen, Satzbau und Rechtschreibung kontrollieren, Links einfügen und testen …  In den letzten Tagen fragte ich mich wieder sehr häufig: Lohnt sich das? Ist das Thema…

… mehr

Der Energieerhaltungssatz – ein kommunales Problem

Vor dem heutigen Betreten des Studios warf ich zufälligerweise einen Blick in unsere Auslage von Flyern und sonstigen Werbeheftchen. Wenn man jeden Tag daran vorbei geht, sieht man irgendwann kaum noch dahin, doch heute fielen mir einige Karten auf, die „Raumreinigung“ anpriesen. Raumreinigung ist ja eines unserer zentralen Probleme, deshalb wurde ich sofort hellwach und las genauer: „Energetische RAUMreinigung“ stand da. Ach so, dachte ich, nur wieder dieser Feng Shui-Spaß … Über so etwas kann man nun denken, was man will. Sicher kann es geschehen, dass man sich in einem Raum wohler fühlt, wenn man die Einrichtung anders ordnet, aber…

… mehr