Schickt mehr Spam, Leute!

Heute in der Tagesschau (ARD, 25.02.2012, 20 Uhr ab 7:52 min): „Die deutschen Geheimdienste haben 2010 fünf Mal mehr Datenverbindungen im Internet überwacht als im Jahr davor. Wie aus Unterlagen des Bundestagskontrollgremiums* für die Geheimdienste hervorgeht, wurden mehr als 37 Millionen E-Mails mitgelesen. Diese E-Mails wurden automatisch erfasst, weil sie bestimmte Schlagworte enthielten. Der Anstieg wird damit erklärt, dass einige dieser Schlagworte auch in massenhaft versandten Spam-Mails vorgekommen seien …“ Das gefällt mir! Da haben diese Fachleute vom Dilettantenstadl Verfassungsschutz also penibel genau das erfasst und ausgewertet, was jeder normale Mensch mit der Löschtaste entsorgt? Okay, wenn natürlich auch solch brisante…

… mehr