Duisburg – The Art of Love

Sicher schreibt momentan jeder dritte Blogger etwas zum Thema Loveparade. Ich mache das nicht, da inzwischen bereits genügend Texte dazu durchs Netz schwirren. Ich möchte lediglich auf zwei Artikel hinweisen, in denen die Angelegenheit aus meiner Sicht recht gut auf den Punkt gebracht wird: Wiglaf Droste: Friedlich, fröhlich, tot – Ein deutsches Sommermärchen   Eva Herman: Sex- und Drogenorgie Loveparade: Zahlreiche Tote bei Sodom und Gomorrha in Duisburg (ich hätte nicht gedacht, dass ich jemals einen E. Hermann-Artikel empfehle)  Nachtrag: Dass Herman hier das richtende Wirken höherer Mächte sieht, hatte ich allerdings zunächst überlesen – siehe Anmerkung

… mehr