Ich prangere an, Teil 216: Irreführende Schilder

Hier ist dem Schildermaler des „Gasthaus zum Hochland“ offensichtlich ein (Achtung, herrliches Wortspiel!) kleines Fersehen passiert:

2014-01-03_schild-klein

2014-01-03_schild-gross

(Standort: Dresden, Bühlau, an der Parkplatzeinfahrt Ullersdorfer Platz)

2 Kommentare:

  1. Ein Verse-Turm wäre poetischer …

  2. Ein Verse-Turm wäre auch für kunstinteressierte Reisende ein touristischer Magnet 🙂

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail-Adresse erforderlich (E-Mail-Adr. wird nicht veröffentlicht).
Siehe auch Kommentar-Regeln, Spamschutz und Hinweise zu Textformatierung