Sachsen auf den vordersten vier Plätzen!

Aber leider nur in der Liste, die der Bund der Steuerzahler aktuell kritisiert.

  1. „Mehr als 1.000.000.000 € Schaden durch die Sachsen LB“
    (Zu dem Thema hat Stefanolix schon Anfang des Jahres erklärt, welche negativen Dinge sich hinter dem positiv klingenden Wort „Garantieziehung“ verbergen. Aber laut Information des Freistaates Sachsen sind die dafür notwendigen Zahlungen kein Problem für den sächsischen Haushalt. Na dann: Weiter so!)
  2. Ca. 500.000 € Mehrkosten bei einer Sporthalle in Leipzig
  3. Möglicherweise 3 Mio € Mehrkosten beim Landratsamts-Neubau in Annaberg-Buchholz
  4. Läppische 350.000 € bei einem Freibadrückbau in der Oberlausitz (ausführlicheres in den Meldungen der Sächsischen Zeitung und des MDR)

Da hält sich mein Lokalpatriotismus ein wenig in Grenzen. Übrigens kann man sich beim Bund der Steuerzahler auch das aktuelle „41. Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler – Die öffentliche Verschwendung 2013“ downloaden. Den Link für den Download erhält man per E-Mail. Das Lesevergnügen hält sich in Grenzen.

2 Kommentare:

  1. Ich wollte nur mal eine Beobachtung mitteilen.
    Im Kommentar zu besagtem Artikel von Stefanolix hast Du auf diesen SZ-Artikel verlinkt: http://www.sz-online.de/sachsen/sachsens-debakel-in-amerika-2479779.html

    Weil der Deiner Meinung nach ganz interessant ist, wollte ich mir das Werk auch mal ansehen. Nur, das geht nicht mehr. Vom vormals ganzseitigen Artikel existiert noch die Headline, die Sub-Headline, ein Bild und die Bildunterschrift.

    Habe ich nen Knick in der Optik? Oder will uns jemand verarxen?

  2. Keine Ahnung, vielleicht hat die SZ den Artikel inzwischen kostenpflichtig gemacht oder ganz entfernt? Über eine Google-Suche „sächsische zeitung sachsens debakel in amerika“ ist auch nichts zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail-Adresse erforderlich (E-Mail-Adr. wird nicht veröffentlicht).
Siehe auch Kommentar-Regeln, Spamschutz und Hinweise zu Textformatierung