Nur noch kurze Zeit im Sonderangebot: Energetische Raumreinigung in Dresden!

Vorweg eine Richtigstellung: In einem meiner älteren Artikel fiel mir kürzlich auf, dass man in ihn gewisse Tendenzen zu einem ironischen Unterton hinein interpretieren könnte. Zumindest könnte dieser Eindruck beim nur flüchtigen Lesen auftreten, was aber in unserer ach-so-schnellebigen Zeit leider zu häufig passiert. Wollte ich mich tatsächlich über die Reinigung von Räumen und ganzen Stadtteilen von schlechten Energien lustig machen? Dem ist mitnichten so! Deshalb möchte ich das hiermit ausgleichen mit etwas Werbung für „Energetische Reinigung von Räumen und Gegenständen“ (ganze Stadtteile sind diesmal leider nicht mit drin). Bis Ende April 2013 kann man das in Dresden noch zum Schnäppchenpreis von nur 48 statt 60€ buchen. Übrigens sind da auch Kartenlegen und noch ein paar andere Dinge mit im Sonderangebot.

Aufmerksam wurde ich darauf Anfang dieser Woche, als ich im Dresdner Stadtteil Striesen auf der Dornblüthstraße ein Plakat mit Werbung für „Geistiges Heilen“ sah. Offensichtlich hatte hier eine entsprechende Praxis eröffnet. Und das finde ich gut so, denn gerade in der Zeit der Eurokrise ist jeder neue Arbeitsplatz für uns alle ein Gewinn. Ich möchte schon deshalb keineswegs mit versehentlich als Ironie auslegbaren Formulierungen solche innovativen Startups gefährden. Geistige Heilung ist wichtig und wird hier eindeutig fachlich sehr versiert durchgeführt – das bestätigt bereits ein kurzer Blick ins Gästebuch der Praxis. Da schreibt zum Beispiel eine Monika an die Betreiberin:

(…) DU BIST WIRKLICH EINE WAHRE SCHAMANIN DER SPITZENKLASSE. VIELEN LIEBEN DANK FÜR DIE TOLLE ENERGIEARBEIT. SEIT FAST 20 JAHREN BIN ICH AUF MEINEM WEG DER BLOCKADENLÖSUNG. DIE LETZTEN 10 JAHRE AUF MEINEM SPIRITUELLEN WEG. UNTER DEN VIELEN THERAPEUTEN UND HEILERN DIE ICH BISHER HATTE BIST DU DER LEUCHTENDE LICHTPUNKT. DER STERN UNTER DEN VIELEN HEILERN. BU BIST MEGAKLASSE, EINZIGARTIG UND EINMALIG. (…)

Das muss man sich einmal überlegen: Seit 20 Jahren versucht Monika nun bereits, ihre Blockaden loszuwerden. Das hat offenbar noch nicht geklappt (auch die Blockade der Feststelltaste auf ihrer Tastatur ist noch nicht behoben), Monika hat bereits viele Therapeuten und Heiler erfolglos aufgesucht, aber nun gibt es endlich einen Lichtpunkt. Und sogar einen leuchtenden!

Es ist schön, dass in Deutschland (wo sonst jeder Kleinkram penibel geregelt ist) solche Freiräume für berufliche Selbständigkeit existieren. Seelische Probleme werden zwar auch von Anderen behandelt – von Psychologen – aber diese müssen erst unsinnig lange Studienzeiten verschwenden und anschließend sogar noch irgendwelche Prüfungen ablegen, in welchen sie sogenannte „Fachkenntnisse“ nachweisen müssen. Kein Wunder, dass in dieser Zeit draußen auf den Straßen Menschen niemanden finden, der ihre Blockaden löst! Doch zum Glück gibt es Geistheiler, die sofort aktiv werden können, sobald sie ihre Fähigkeiten dazu verspüren. Einige von ihnen investieren trotzdem noch unaufgefordert Lehrzeit, indem sie z.B. bei sibirischen Schamanen drei Wochen das meditative Heiltrommeln beobachten. Andere Dresdner Geistheiler opferten sogar ihren Urlaub in Schweden dafür.

Unverständlich ist für mich, warum Krankenkassen die Kosten für den Besuch beim Geistheiler nicht mit übernehmen – für Homöopathie übernehmen sie die Kosten ja auch. Ich wünsche dieser jungen Praxis jedenfalls viel Erfolg und kann nur hoffen, dass es genügend Kunden im Umkreis gibt, die mit diesem verwirrenden Zeug nicht viel am Hut haben, mit dieser … wie hieß das doch gleich? Ach ja: Wissenschaft.

3 Kommentare:

  1. Ich möchte Ihnen ja bei diesem kostenfreien Beitrag zur Werbung nicht in die Parade fahren, aber es geht auch viel billiger als mit Kursen oder Hausbesuchen (… hilf dir selbst! :)) ):

    http://www.ebay.de/itm/Kleine-freie-Quarz-Kristalle-Rohmaterial-absorbiert-negative-Energie-Reiki-/151273375348

    m.f.G. Jonas

  2. Ich möchte noch auf Agnihotra hinweisen :

    Agnihotra, ein altes vedisches Feuerritual, erzeugt Harmonie auf feinstofflicher Ebene und heilt dadurch auch die materielle Welt.

    Ich selbst praktiziere seit Mitte Mai regelmäßig Agnihotra und habe seit dieser Zeit viele Veränderungen bemerkt, ob es das Wachstum meiner Zimmerpflanzen ist oder das Lösen eigener Blockaden. Daraufhin entstand in mir die Vision, in Berlin ein dichtes Netz von Agnihotra-Feuern zu knüpfen – Berlin hat eine Fläche von 900 km² und ein Feuer erreicht etwa 7 km², also braucht es etwa 130 Agnihotri, um Berlin mit dieser Technik zu reinigen und zu harmonisieren.
    Detlef Arndt

    Dann viel Erfolg, Detlef!
    Vielleicht hilft es gegen S-Bahn-Schmierereien und ähnlichen Verwahrlosungen des öffentlichen Raumes in Berlin.
    Aber bitte Vorsicht mit offenem Feuer in der Nähe von fremden Autos.

  3. @Jonas Wolf: Freilich geht es immer irgendwie billiger – mein Favorit ist dabei im Esoterikbedarf ganz klar der Orgon Blockaden Löser 🙂

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail-Adresse erforderlich (E-Mail-Adr. wird nicht veröffentlicht).
Siehe auch Kommentar-Regeln, Spamschutz und Hinweise zu Textformatierung