Kälte und so …

Nachdem ich gestern auf ein sehr professionelles Video mit rasanten Schnitten und krassen Effekten verwies, gibt es heute als Gegensatz ein harmloses Amateurvideo: Mit laaangen Einstellungen (Wim Wenders-Schule!), mit sehr einfachen Effekten und gefilmt mit einem billigen Fotoapparat der Marke LUMIX, den ich zufälligerweise in der Tasche hatte. Und irgendwie fehlt auch die politische Aussage ein wenig, denn man sieht lediglich Eisschollen, die auf der Elbe treiben und viele arktische Tiere (Enten, Schwäne und Gänse). Die Robben und Pinguine habe ich nicht extra gefilmt, denn die sieht man ja oft genug im Fernsehen.

(1:20 min)

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail-Adresse erforderlich (E-Mail-Adr. wird nicht veröffentlicht).
Siehe auch Kommentar-Regeln, Spamschutz und Hinweise zu Textformatierung