Medienschau

Früher habe ich hier gelegentlich auf Fernseh- oder Zeitungsartikel hingewiesen, die mir wichtig erschienen. Mir ist aufgefallen, dass ich das kaum noch mache. Schuld daran sind Facebook und Google. Es ist einfach praktischer, interessante Dinge dort mal fix zu teilen und mit einem kurzen Kommentar zu versehen, als hier immer gleich einen neuen Artikel zu verfassen. Als kleine Alternative hier mal eine Übersicht dieser Artikel und Videos der letzten Tage:

  • Thema ACTA: Ist die momentane Hysterie möglicherweise übertrieben? Mirko Lange: „Ich habe mir jetzt über ACTA meine Meinung gebildet..„, Thomas Stadler: „Ist die ACTA-Hysterie berechtigt?
  • Thema Syrien, „der Freitag“ mit Überlegungen zum Verschwinden der letzten Grenzlinien im Nahen Osten, die noch auf den Kalten Krieg zurück gingen und mit der Frage, ob das für die beteiligten Staaten – vor allem Israel – wirklich so positiv ist? „Mit dem Mut der Verzweiflung“
  • Iran, noch einmal „der Freitag“: Statt Teheran mit immer härteren Sanktionen in und auf die Knie zwingen zu wollen, sollte dessen Recht auf zivile Nutzung der Kernenergie respektiert werden – „Die Diplomatie könnte ein Hochamt feiern“
  • Gesundheitswesen: Hat zwar nicht direkt etwas mit unserem kürzlichen Krankenhaus-Bürgerentscheid zu tun, fiel mir aber möglicherweise deshalb auf:  ScienceBlogs, Joseph Kuhn „Unser Gesundheitssystem im Visier von Standard & Poor´s“
  • Esotherik: Das Arbeitsamt vermittelt Weiterbildungen zum Astrologen, an Hochschulen wird Handauflegen und Elfenkunde gelehrt. „Esoterik sickert in unsere Hochschulwelt und wir müssen vehement laut Einhalt gebieten“, sagt Prof. Josef Pfeilschifter, Dekan der Uni Frankfurt am Main. Ein Sendebeitrag aus „nano“ (3sat) „Ein Doktor in Elfenkunde“ 6:20 min
  • Pseudo-Klimaschutz: Ich war schon immer skeptisch gegenüber der neu entstandenen Mode, plötzlich wieder mit Holz heizen zu wollen, weil das angeblich klimaschonend sei. Ein Video aus der Sendung „Planet Wissen (WDR), in der die Klimaneutralität von Holzverbrennung als falsch und sogar schädlich dargestellt wird: „Holz – Ein klimaneutraler Brennstoff?“ (2:28 min)
  • Olaf Schubert würde sagen: „Und nun noch eine Kleinigkeit zum Schmunzeln“. Olaf Schubert (na, so ein Zufall!) mit „Humor … besser ist das!“ (Audio, 1:40 min)

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail-Adresse erforderlich (E-Mail-Adr. wird nicht veröffentlicht).
Siehe auch Kommentar-Regeln, Spamschutz und Hinweise zu Textformatierung