Überraschungsgastronomie

Für Insider ein klarer Fall: Hier gibt es heute irgend etwas Deftiges, was zwar einem Eisbein ähnlich sehen könnte, aber definitiv keins ist. Ein kluger psychologischer Trick, um Kunden ins Haus zu locken!

 

Meixmühle (Dresdner Elbhang)

2 Kommentare:

  1. Du beziehst Dich auf die Setzung der Anführungszeichen, stimmt’s? Naja, solange es Dioxinfrei ist, kann man ja noch mal ein Auge zudrücken 🙂

  2. Ja, die Anführungszeichen. Dioxin – da würde ich auch ein Auge zudrücken, wenn es welches aus Bodenhaltung ist.

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail-Adresse erforderlich (E-Mail-Adr. wird nicht veröffentlicht).
Siehe auch Kommentar-Regeln, Spamschutz und Hinweise zu Textformatierung