Fahrrad-Bekleidungstipp: Die perfekte Brille bei Schneegestöber …

… ist ganz klar die Skibrille! Das ist mir irgendwann in den letzten Jahren aufgefallen, nachdem ich verschiedenste Probleme mit der normalen Fahrradbrille bei solchem Wetter hatte. Mal beschlug sie von innen, mal wehten von den Seiten Schneeflocken hinter die Gläser … Und dann fiel mir ein, was bei anderen Gelegenheiten gute Sicht verschafft, während man durch Wind und Schnee flitzt:

Funktioniert prima. Man hat eine viel bessere Entlüftung hinter der Scheibe und bei den aktuellen Lichtverhältnissen eine bessere Sicht durch die Kontrastverstärkung. Sieht albern aus? Mag sein, aber

1.: Ist mir egal

2.: Man erkennt mich ja so nicht

Außerdem finde ich, dass es eher ziemlich professionell aussieht. (Winterreifen muss ich noch montieren, fällt mir gerade ein.)

4 Kommentare:

  1. Und darunter trägst Du die richtige Brille?

  2. danke für den Wels……….(gehört hier zwar nüsch hin)

    ist bei uns genau so AGRO ……..

    abba die Tiere werden es schon klären………

    mache nächstens noch ne Extra Seite von meinem Aqua mit auf HP………da wirst du sehen das es der DAME guddi geht………

    grussi………….

    (wohnst übrigens schön—> nur im Winter möchte ich dort nüsch wohnen)

  3. Ja, ich habe den „Wels abzugeben“- Artikel gelöscht, da er nun seinen Zweck erfüllt hat. Ich hoffe, dass das Tier sich eingewöhnt und nicht dauerhaft aggresiv bleibt. Aber ich denke auch, dass die Tiere bei genügend Platz (der war ja anscheinend vorhanden) sich wieder in die Territorien einteilen werden.

    Das mit dem Winter hören wir immer 😉 aber es geht schon.

  4. Nee, das sind nur die Augenbrauen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail-Adresse erforderlich (E-Mail-Adr. wird nicht veröffentlicht).
Siehe auch Kommentar-Regeln, Spamschutz und Hinweise zu Textformatierung