Erziehungsprobleme

Anscheinend geraten wirklich alle Kinder irgendwann in schwierige Phasen und bekommen dann seltsame Ansichten. Mein Sohn z.B. will jetzt unbedingt eine DVD kaufen. So eine richtige Original-DVD! Irgendein Film. Was habe ich auf ihn eingeredet: „Kannst du dir das nicht einfach illegal downloaden, so wie es alle anderen Jugendlichen machen?“ Man liest doch immer in der Zeitung, dass die das nur noch so machen. Oder: „Soll ich nicht erst einmal in der Videothek gucken, ob die es haben? Da können wir es kopieren … ist viel billiger!“. Ich habe zwar keine Ahnung, wie das mit dem Kopieren funktionieren würde, aber unsere Praktikanten könnten mir da sicher Tipps geben. Nein, kopiert will er sie auch nicht, es muss eine Original-Version sein. Ich besäße ja selber auch richtige originale DVDs und CDs. Da kann man mal sehen, was dabei herauskommt, wenn Kinder falschen Vorbildern nacheifern. In allen Zeitungen wird immer betont, wie schlecht es der Film- und Musikindustrie durch diese schlimmen Raubkopien geht und dass diese Industriebereiche praktisch vor dem Bankrott stehen. Wenn diese Prognosen der 5 (oder 7?) Wirtschaftsweisen am Ende nicht eintreffen, lag’s vielleicht noch an uns. Wer will schon auf diese Weise sein Gesicht verlieren?

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail-Adresse erforderlich (E-Mail-Adr. wird nicht veröffentlicht).
Siehe auch Kommentar-Regeln, Spamschutz und Hinweise zu Textformatierung