Liebes Tagebuch,

Heute das letzte Mal abwaschen! Jens bricht spontan in Freude aus.

Heute das letzte Mal abwaschen! Jens bricht spontan in Freude aus.

Jens und Mario B. verließen uns heute. Jens für immer und Mario nur für die nächsten Monate. In der Zwischenzeit hat Mario M. die Chance, sich den Titel „Super-Mario“ zu erkämpfen. Dazu gehört aber schon einiges, z.B. Mpeg-Encoding in Echtzeit sowie simultanes Arbeiten mit Photoshop, Premiere und After Effekts auf verschiedenen PCs nur mittels Shortcuts (ohne sie zu verwechseln), zwischendurch Dieter S. Premiere erklären und das Geschirr abwaschen. Das wird nicht leicht.

Jedenfalls wollte Jens heute ein großes Abschiedsmahl geben, wozu er alle seine Freunde einlud. Und gerade im Hörfunk gibt es da einige. Dort herrscht zur Zeit große Praktikantenschwemme. Bei uns türmten sich daher gewaltige Kartoffelberge, Caro hatte extra schulfrei genommen und schälte fleißig mit. Sicher – wir hätten auch die bereits geschälten Kartoffeln aus dem Großmarkt nehmen können, aber bei uns wird menschliche Arbeit noch geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail-Adresse erforderlich (E-Mail-Adr. wird nicht veröffentlicht).
Siehe auch Kommentar-Regeln, Spamschutz und Hinweise zu Textformatierung