Liebes Tagebuch,

Die neue Sitzverteilung im SAEK

Die neue Sitzverteilung im SAEK

Das war ein unglaublich spannendes Wochenende! So knapp ging noch nie eine Wahl aus. Harald hat aber auch einen echt harten Wahlkampf betrieben, überall klebten Plakate: „Zukunft.Jetzt.Schluttig.“ Da hatten Jørgen und ich wenig entgegenzusetzen und mir blieb nur die Offenlegung meines Parteiprogrammes: „Außen Systemadministrator – innen blau“. Jørgen hat’s ja sowieso nur wieder mit Direktmandat geschafft und ich bezweifle sehr, dass das legal abging. Dass sich die SAEK- Fußballmannschaft neuerdings komplett neue Fußballschuhe aus dänischer Produktion leisten kann, gibt mir schon zu denken. Dabei hatte ich alles so schön geplant. Ich bin einfach bei allen PRO feel- Sitzungen und sonstigen Großveranstaltungen mit dem Bungeeseil abgesprungen und habe „118!“ gebrüllt. 118%. Wäre doch zu schaffen gewesen. Und nun dieses Debakel. Ich habe natürlich meine Konsequenzen gezogen und bin von meinem Amt als Chef- Internetsurfer zurückgetreten.

Morgen beginnen unsere Koalitionsverhandlungen.

Schreibe einen Kommentar

Name und E-Mail-Adresse erforderlich (E-Mail-Adr. wird nicht veröffentlicht).
Siehe auch Kommentar-Regeln, Spamschutz und Hinweise zu Textformatierung